Lebens-Symbole sind wie Steinerne Anker in bewegten Zeiten

Sie spenden Kraft und erden uns.

Hol dir ein Stück Natur in dein zuhause und erlebe die anhebende Energie eines Symbolsteins.

Symbolkunstwerke gehen weit über das Dekorative hinaus. Sie spenden Kraft und erinnern uns in ihrer Klarheit und Harmonie ständig an die Dynamik des Lebens.

Lass dich inspirieren von der Vielfalt dieser einzigartigen Lebens-Symbole. Stärke deine Identität und suche dir intuitiv ein Symbol aus, von dem du dich angesprochen fühlst, oder wähle es auf Grund der Beschreibung für dich aus.

Was bedeuten diese Symbole und woher kommen sie?

Symbole haben die Menschen schon immer begleitet. Schon früh wussten sie von der aufbauenden Wirkung eines Symbols auf die Gesundheit und Fruchtbarkeit, auf Kraft oder Mut. Menschen haben schon früher Zeichen auf dem Körper aufgezeichnet, um ihre Kräfte zu stärken oder Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Aus alten Kulturen kennt man das Tätowieren von bestimmten Mustern oder Zeichen. In der heutigen Zeit erfreuen sich Tatoos wieder einer grossen Beliebtheit. Es eignen sich dazu viele Symbole aus neueren Symbolsystemen wie Ingmar, Larimar oder Antares von Dr. Becvar oder Werner J. Neuner.

Seit Menschengedenken dienen Symbole dazu, Lebensenergien zu sammeln und zu konzentrieren. Denken wir z.B. an die alten Ägypter, die Mayas und Inkas oder die Kelten.  Es heisst, dass die Kelten ihre Wasserquellen und ihr Trinkgeschirr mit einem bestimmten Symbol versehen haben, das die Fliesskraft und Reinheit des Trinkwassers fördert. Wir können heute ganz ähnliches erleben, wenn wir dieses Wasserbelebungssymbol auf den Wasserhahn übertragen und aktivieren. Das Wasser schmeckt nach ein paar Tagen spürbar besser und fühlt sich lebendiger an. Viel lieber trinken wir unsere Tagesportion an energetisiertem Wasser, weil wir sehr schnell merken, dass es uns gut tut.

Genau wie unsere Vorfahren können wir auch heute noch von der Kraft eines lichtvollen, heilbringenden Symbols profitieren und einen unermesslichen Nutzen daraus ziehen. Diese Symbole fördern die Entwicklung allen Lebens und sind nicht manipulierbar. Sie wirken zu unserem Wohl und zum Wohl des Ganzen.

Wie wirkt die Kraft der Symbole?

Das Symbol ist ein Zeichen mit einem bestimmten Inhalt. Es gibt eine grosse Fülle von freien Energien im Universum, die nur über ein Symbol dargestellt werden können. Das Symbol wirkt wie ein Trichter, durch den die freie Energie hindurch fliesst und dorthin gelenkt wird, wo sie zur Wirkung kommen soll. Die Symbole geben eine gebündelte Energie im richtigen Masse ab, damit sie ihre optimale Wirkung entfalten können. Darum können wir von der Symbolkraft profitieren, welche freie Energien manifestiert und die Plätze belebt, an denen die Symbole wirken dürfen.

Von der Natur geformte Felsen werden von uns handverlesen und in unserem Bildhaueratelier bearbeitet. Das Symbol wird sorgfältig in den Stein graviert und mit echtem Blattgold vergoldet.

Unsichtbare, positive und belebende Energien werden so für unsere Augen sichtbar gemacht und in handfeste Materie übertragen. Wir können sie mit den Händen, über die Augen und mit unserer Intuition wahrnehmen.

Wie werden die Symbolsteine angewendet?

Diese Symbolsteine sind einzigartige Symbolkunstwerke. Sie eignen sich bestens als Wegbegleiter in allen Lebensbereichen. Wir können sie überall dort platzieren, wo wir ihre Wirkung am effektivsten spüren möchten. Sie sind für den Innen- und Aussenbereich sehr gut geeignet. Man kann die Steine anfassen oder sie bewusst ansehen, oder sie einfach in aller Stille auf den Raum wirken lassen. Sie haben immer eine anhebende und positive Ausstrahlung.

Geeignete Plätze für einen Symbolstein

Hier sind ein paar Beispiele von Plätzen, wo sich ein Symbolstein besonders gut integriert und seine Kraft optimal zur Wirkung kommt:

Wohnzimmer, Lounge, Küche, Schlafzimmer, Arbeitsräume etc.

Hauseingang und Flur, auch in einem Mehrfamilienhaus

Im Garten, beim Teich oder Brunnen, unter deinem Lieblingsbaum

Auf dem Bauernhof, im Stall, auf der Wiese und auf dem Feld, auf einer Plantage, am Waldrand

Büro, Praxis, Klinik, Geschäftshäuser, Firmensitze, Theater, Kulturplätze

Im Eingangsbereich eines Hotels, eines Restaurants, auf einer Stele oder Säule vor einem Geschäft

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, wo du deinen Symbolstein aufstellen kannst. Du platzierst ihn einfach dort, wo du von der Symbolkraft deines ganz persönlichen Steins profitieren willst.

Wie gross sind die Symbolsteine?

Es gibt sie in verschiedenen Grössen, vom Handschmeichler aus einem  Flusskiesel bis zum mannshohen Findling.

Erfahrungen mit Symbolsteinen

Wir befassen uns seit vielen Jahren mit den Symbolen. Im Laufe der Zeit haben wir immer wieder interessante Erfahrungen damit gemacht. In der Toscana z.B. haben wir erlebt, dass eine Wasserquelle auf dem Grundstück von Freunden wegen der Trockenheit allmählich versiegte. Die Besitzer waren sehr besorgt, ob das Wasser während des Sommers reichen würde. So haben wir das Wasser im Auffangbecken mit den Wasserbelebungssymbolen vitalisiert. Ein paar Tage später konnten wir beobachten, wie ein feiner Algenteppich die ganze Wasserfläche überzogen hatte. Im Nachhinein wurde uns klar, dass die Kraft der Symbole eine Art Schutzschicht gebildet hatte. Das Grundstück wurde von der Quelle über den ganzen Sommer hinweg mit Wasser versorgt. Natürlich musste man sparsam damit umgehen. Wir alle waren sehr beeindruckt. Es war wie ein Wunder!

Eine weitere interessante Möglichkeit bietet sich an, wenn man mit drei bis vier Symbolsteinen, die sich in ihrer Wirkung optimal ergänzen, eine sog. Steinsetzung macht. Symbolsteine werden in der Wohnung oder auf einem Grundstück bewusst ausgelegt. Damit wird die Atmosphäre gereinigt und energievoll aufgewertet und die Räume wirken deutlich klarer. Unerwünschte, belastende Energien ziehen sich zurück und verschwinden ganz.